Internetverblödung steigt rapide an.

Einer Studie des deutschen Instituts für Idiotenforschung Bonn zufolge nimmt die Verblödung im Internet bis zum Jahr 2010 ein enormes Ausmaß an. Bis zu 97% aller Inhalte im Internet sollen dann verblödend sein, der Verblödung dienen oder von Verblödeten nahestehenden Organisationen veröffentlicht werden.

 I\'m with Stupid (arrow points to John Howard)

F.R. Kressen, Vorsitzender des Verbands zur Internationalen Förderung der Anerkennung Verblödeter teilte in einer Presseaussendung mit, das Ziel, der totalen Verdummung des Internets könne bis 2015 erreicht werden. Gegner der Offensive, darunter auch der ehemalige U.S. Präsident Bill Clinton, sprechen von einem „wichtigen Schritt in die falsche Richtung“. Die Verblödung wirke sich nicht nur negativ auf die Frühentwicklung von Kindern aus, sondern habe auch erheblichen Einfluss auf die Tierwelt. Und das weltweit!

 St. Stupid\'s Day

U.N. Generalsekretär Ban Ki-Moon sieht die Sache gelassener. Eine Verblödungsquote von über 95% sei auch außerhalb des Internets bereits weltweiter Standard. Besorgt zeigte er sich nur über die geplante Auslöschung nicht-verblödender Inhalte: „Altough it might seem tempting to ged rid of all that annoying content, we have to keep in mind that once the last smart writing has vanished, it might never be possible to reconstruct it.“ Ki-Moon sprach sich auf der WWADC für die Gründung von Reservaten für gehaltvolle Internetinhalte aus. Während die meisten Staaten dies begrüßten, wurde die Lösung von den Vereinigten Staaten kategorisch abgelehnt. Um einen Eklat zu vermeiden, ist die Abstimmung über die Resolution vertagt. Möglicherweise wird die WWADC Mitte Juni in Kairo neue Ergebnisse liefern.

Advertisements

There are no comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: